Das SAS Radisson Hotel Sofia befindet sich gegenüber des bulgarischen Parlaments und ist gerade einmal 200 Meter vom Wahrzeichen der Stadt, der Alexander Newski Kathedrale entfernt. Zentraler kann man eigentlich nicht wohnen in der bulgarischen Hauptstadt.

Zentral, zentraler, SAS Radisson Hotel Sofia

Nach gründlicher Renovierung ist das Radisson Hotel einer der beliebtesten Fünf-Sterne-Hotels der Stadt geworden. Es hat gegenüber anderen Luxushotels den Vorteil, dass es trotz seiner zentralen Lage sehr gut vom Flughafen Sofia erreichbar ist – die Hauptverkehrsader “Zarigradsko Shoussee”, über die man vom Flughafen ins Zentrum fährt, endet in unmittelbarer Hotelnähe. Wer die teilweise schwierigen Verkehrsverhältnisse in Sofia kennt, weiß diesen Umstand zu schätzen.

Auch die sogenannte Theatermeile ist nicht weit vom Hotel entfernt, gleiches gilt für die bekanntesten Museen der bulgarischen Hauptstadt. Eine hiervon Ausnahme bildet das Nationale Museum für die Geschichte Bulgariens, das sehr weit außerhalb (am äußeren Stadtring) angesiedelt ist.

Somit ist das SAS Radisson Hotel in Sofia sowohl für Geschäftsreisende, als auch für Privatpersonen, die die Sehenswürdigkeiten Sofias gerne zu Fuß erkunden möchten, ein heißer Tipp.